Pause beendet!

Posted in Uncategorized on 12/03/2012 by 3tagebart

Also in den letzten Wochen war ich wieder etwas kürzer getreten. Das war einerseits der Nachrichtenlage geschuldet,

andererseits der Telekom. Also…die mit den Mützen wie man es vor Jahren in der Verbraucher-Show „Wie bitte“ immer wieder gener formulierte. Nicht, das es keine nachrichten oder Schlagzeilen gegeben hätte. Aber…mal ehrlich:

Hätte es auch noch mich gebraucht meinen Senf zu Wulff dazuzugeben? Wohl nicht, und deshalb habe ich es auch gelassen. Was noch? Japan gedenkt dem Seebeben/Tsunami/GAU vor einem Jahr. Eigentlich auch keine Neuigkeit.

Weiter im Text: Griechenland ist noch nicht pleite (im Gegensatz zu mir). Vielleicht bin ich es einfach falsch angegangen. Vielleicht sollte ich nicht nach einem Dispo, sondern nach paar millarden fragen, mit denen ich andere Schulden bezahlen und ein paar Rüstungsgüter anschaffen kann?

Die Schweizer haben sich gegen eine gesetzesinitiative ausgesprochen, in der der staatlich vorgeschriebene Mindesturlaub um zwei Wochen erhöht werden sollte. Das wäre mal ein Vorbild für die Griechen…wobei…da die EU diesen eine Herabsetzung des Mindestlohns verordnet hat…würde das nicht mal für einen Ausgleich reichen.

Ach ja…der zweite Anlass für mein Schweigen war der tatsache geschuldet, das die Telekom hier vor Ort irgendwas im Verteiler umgestellt hat, und dabei der häuslich vorhandene Router irgendwie ne Macke abbekommen hat. Jedenfalls war hinterher kein DSL-Sync mehr möglich. Und da die sich wahnsinnig beeilt haben…hatte der Blog eben Pause. Die konnte ich nutzen um mit vollem Elan eine neue Stelle anzutreten und Zeit mit meiner Liebsten zu verbringen. Manchmal ist ausloggen doch eine tolle Sache 🙂

In diesem Sinne:

Bis demnächst

Am Horizont…

Posted in Alltäglicher Wahnsinn, Computer, Leute, Uncategorized, Wirtschaft with tags , on 14/02/2012 by 3tagebart

…sind einige Dinge, die lange Schatten vorauswerfen. Nicht nur Microsoft will demnächst Windows 8 zum ersten mal ausgewählten, möglichst nicht zu kritischen Journalisten vorstellen wie hier berichtet…
-> Link <-

Nein, der Drei hat einen neuen Job. Und nun werde ich mich morgen aufmachen in die nord-badische Pampa um auch mal zu sehen, wie mein neuer Arbeitgeber von einem CallCenter repräsentiert wird. In Anbetracht meiner eigenen Erfahrungen in einer solchen Firma bin ich mal gespannt, wie die Dinge dort so laufen werden.
Wahrscheinlich werde ich eher zurückhaltend sein, und nicht gleich das ganze Team neu einnorden…das ist deren ureigenste Aufgabe. Mal sehen, wie der Trainingsstand ist, und viel wichtiger, wie die Kommunikation mit den Kunden geführt wird.

 

Apros Kommunikation:

Auch Blogs fallen unter diese Kategorie. Deshalb an dieser Stelle der Hinweis für ambitionierte Blogger, dass die Deutsche Welle den besten Blogger sucht. Kriterien und weitere Infos finden sich hier:

-> Link <-

und hier:

-> noch ein Link <-

Da dieser Blog da wohl ziemlich aussichtslos ist, habe ich überhaupt kein Problem andere Leute darauf aufmerksam zu machen.

 

Und…neue Blogposts der Kategorie Nonsens gibt´s bestimmt demnächst mal wieder ;o)

 

IPads in Zukunft nur noch unter der Ladentheke?

Posted in Uncategorized with tags , , , , on 13/02/2012 by 3tagebart

Marken- und Patentstreitigkeiten zwischen Apple, Samsung und Motorola Mobility (Google) beschäftigen ja schon seit geraumer Zeit die Gerichte quer über den Globus.

Nun gibt es aus einer bisher eher wenig beachteten Richtung Gegenwind wür die Kultfirma aus Cupertino. So wurde vom einem Gericht in China der Verkauf von IPads untersagt. Und die Klagende Partei hat nun auch damit begonnen dieses Urteil umsetzen zu lassen. Allerdings ist dies ein in China offensichtlich komplizierter Vorgang, bei dem die jeweiligen Bezirksregierungen einzeln involviert werden müssen. Und nachdem scheinbar schon am 09. Februar die ersten eräte aus den Auslagen der Geschäfte beschlagnamt wurden, haben händler offensichtlich damit begonnen Ihre Bestände zu verstecken, wie SPON hier berichtet: -> Klick mich <-

Ob man die Situation der potentiellen Käufer mit den Kunden für Pornografie in manchen Staaten oder aber mit der von Alkoholkäufern während der Prohibition vergleicht sei jedem selbst überlassen. Man darf gespannt sein, wie der Rechtsstreit weitergeht.

Gerücht wird Verschwörungstheorie wird Film

Posted in Uncategorized on 09/02/2012 by 3tagebart

„Iron Sky“ ist der Titel eines ziemlich abgedrehten Projektes welches in einem Kinofilm mündet, welcher am 11.02.2012 auf der Berlinale seine Vorpremiere (offizieller Start im April) feiert.

Ein sicher gewagtes Projekt. Aber wenigstens nicht zum achtunddreissigtausendsten Mal Aliens, die quer durchs Universum (wahlweise auch Dimension/Zeit) gejettet kommen, nur um die Menschheit zu vernichten (wahlweise auch fressen/versklaven/mit Sonden im Hintern zu malträtieren)

Hier also der Trailer-Link:

-> Klick Mich <-

Nazis from outa space! Wohah!

Siehe auch die entsprechende Homepage des Filmprojektes: http://www.ironsky.net/site/

 

Veränderung ist die einzige Konstante im Leben

Posted in Uncategorized on 09/02/2012 by 3tagebart

Also diesmal meine ich es nicht nur ernsthaft mit dem Vorsatz meinen Blog wieder regelmässig zu aktualisieren. Nope. Diesmal habe ich mit ebendiesem Blogpost damit begonnen.

 

Was hat sich getan seit dem vorletzten Post?

– Herzensdame gefunden.

– die Frustrierende Arbeitsstelle aufgegeben

– wieder in die großherzöglich badische Heimat gezogen

– neuen Arbeitgeber hier gefunden

 

Nähere Details später an dieser Stelle ;o)

 

 

 

 

…still alive and now kickin´ again

Posted in Alltäglicher Wahnsinn, Leute, Nonsens, Uncategorized on 04/02/2012 by 3tagebart

demnächst wieder mit neuen Themen und Blogposts :o)

Sign of life

Posted in Uncategorized on 06/01/2011 by 3tagebart

Outlined against the dark.