Brieftaube genau so schnell wie Breitband-Internet

Bei Heise bin ich heute über eine interessante Meldung gestolpert. Unter Umständen ist das Internet doch nicht das Mittel zum Informationstransport.
Siehe diesen Bericht -> HIER <-

Sicherlich ist der One-Way-Transport von grossen Files nicht stellvertretend für alle Arten des Informationsaustausches. Aber manchmal ist Althergebrachtes eben doch nicht soo viel schlechter als das Moderne.

Nur: Wenn wir beim Informationstransport gerademal so ein kleines Stückchen vorangekommen sind. Wie weit sind wir denn wirklich mit der Entwicklung über Rad und Feuer hinaus? Wie weit hat uns dann die Evolution vom Affen entfernt? Eventuell doch nicht so weit wir meinen?

Mag jemand ne Banane?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: