Quo vadis ?

Wurde mal an ganz bekannter Stelle gefragt. „Was tun“ sprach Zeus.
Was macht man mit Frau Ypsilanti ?
Yps
(Bild von web.de)

Die Dame, die für die eigene Partei mittlerweile nur noch die Umfragewerte nach unten zieht. Früher hätte man solchen politischen Sondermüll ins EU-Parlament abgeschoben. Doch seit dieses in den letzten zehn Jahren immer mehr Einfluss auch auf die deutsche Politik nimmt, und demzufolge auch mehr in den Fokus dess öffentlichen Interesses gerückt ist, ist das leider keine Option mehr.
Wohin also ?
Zur Linkspartei drängen ? Dort hat sie immerhin einen Stein im Brett.
Hat die SPD nicht vielleicht ein Auslandsbüro in Nordkorea ? Nur damit sie sieht, was eine Überdosis Sozialismus anrichten kann…

Schade ist bei der ganzen Sache nur, daß diejenigen, die bei ihrem Wortbruch nicht mitziehen wollten, vor einem internen Parteigericht gelandet sind. Warum eigentlich ? Irgendwo habe ich mal gelernt, der Abgeordnete sei nur seinem Gewissen verpflichtet. Ist glaube ich in der ganzen Bundesrepublik geltendes Recht. Stellt sich da etwa eine Partei über das Gesetz ? Oder ist Hessen aus der Bundesrepublik einfach raus ? So wie Hohecker und ich habe es nicht bemerkt ?

Mal sehen was da wird.

dtb

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: